Neues Kindermärchen 2020/2021 verschoben

Liebes Publikum, Liebe Kinder,

leider haben wir heute keine guten Nachrichten für Euch.
Auf Grund der aktuellen Situation ist es uns nicht möglich mit der Theaterarbeit / den Proben zu beginnen. Schweren Herzens haben wir uns deshalb entschlossen, die geplante Produktion vom neuen Märchen für die Saison November 2020 bis März 2021 auszusetzen und um ein Jahr zu verschieben.

Wir sind sehr traurig darüber, dass wir dieses Jahr nicht wie gewohnt auf der Bühne stehen und Euch unterhalten können. Dennoch sind wir davon überzeugt die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Freuen könnt Ihr Euch auf die Fortsetzung unserer aktuellen Stückes „Amir und Fatme – ein Märchen aus dem Orient“.

Als Aufführungstermin steht 28.02.2021 Rangauhalle Markt Erlbach fest (Vorausgesetzt Corona macht uns hier keinen Strich durch die Rechnung). Weiteres unter der Rubrik Veranstaltungen.

Über Facebook, Instagram und unserer Homepage halten wir Euch auf weiter auf dem Laufenden.

Wir freuen uns auf Euch, wenn es wieder heißt – Vorhang auf mit dem Theater der Altstadt Nürnberg.